Zahnaufhellung

Essen und Trinken

Kaffee, Tee und Rotwein sind einige wichtige Färbung Schuldigen. Was haben sie gemeinsam? Intensive Farbpigmente chromogens genannt, befestigen Sie es an der Weißen, äußerer Teil Ihres Zahnes (Emaille).

Tabak verwenden Sie
zwei Chemikalien im Tabak gefunden erstellen Sie hartnäckige Flecken: Teer und Nikotin. Teer ist natürlich dunkel. Nikotin ist farblos bis es gemischt mit Sauerstoff. Dann verwandelt er sich in eine gelbliche Färbung, Oberfläche-Substanz.

Alter
unter dem harten, weißen Außenhaut ihrer Zähne (Emaille) ist ein weicher Gebiet namens Dentin. Im Laufe der Zeit, den äußeren Emailschicht dünner mit Bürsten und mehr der gelbliche Zahnbein durchscheint.

Trauma,
wenn Sie schon in den Mund, Ihre Zähne Farbe ändern, denn es reagiert auf eine Schädigung durch Festlegung mehr Dentin, das ist ein dunkler Schicht unter den zahnaufhellung.

Medikamente
Zahn verdunkeln kann eine Nebenwirkung der bestimmte Antihistaminika, Antipsychotika und hoher Blutdruck Medikamente. Junge Kinder, die ausgesetzt sind Antibiotika wie Tetracyclin und doxycycline, wenn Ihre Zähne bilden (entweder im Mutterleib oder als Baby) kann Verfärbungen von ihren erwachsenen Zähne später im Leben. Chemotherapie und Kopf und Hals Strahlung kann auch dunkler Zähne.